Weltreise ins Krishna-Bewusstsein
August 10, 2019
Professionelle Hörbuchsprecherin mit eigenem YouTube-Kanal
August 18, 2019
Show all

Modi & die weltgrößte Bhagavad-gita

Vielen Menschen in Deutschland ist Indiens Premierminister Narendra Modi nur oberflächlich bekannt. Man weiß, dass er eher konservativ eingestellt ist und die Wahl im Mai wieder gewonnen hat. Aber ist er einfach nur ein gewöhnlicher Staatsmann, der sein Land auf der weltlichen Ebene nach Vorne bringen will? Wie steht Modi zur alten spirituellen Kultur Indiens, die aus den Vedischen Schriftenhervorgegangen ist? Ist sie ihm ähnlich gleichgültig wie zum Beispiel dem ehemaligen Ministerpräsidenten Nehru (im Amt von 1947 bis 1964), der nur an einer säkularen Modernisierung des Landes interessiert war und dabei sogar die alte ehrwürdige Sanskritsprache vom Stundenplan der Schulen strich? In diesem Video können wir sehen, dass das Kronjuwel der vedischen Literatur, die Bhagavad-gita, einen festen Platz in Narendtra Modis Herzen und moralischem Verständnis hat.

Erstmalig wird eine ungekürzte Rede des indischen Premierministers synchron in Deutsch übersetzt (im eingebetteten YouTube-Video oben ab Minute 16:45).

Aus der Pressemitteilung der ISKCON:

Der indische Premierminister Narendra Modi enthüllt das [buchstäblich] weltgrößte Heilige Buch im ISKCON Tempel von Neu Delhi. Prominente Teilnehmer aus aller Welt sind beim ersten Aufschlagen der 800kg schweren Bhagavad-gita mit dabei.

Neu Delhi – 24. Februar 2019: Der ehrenwerte Premierminister Indiens, Narendra Modi, wird am 26. Februar 2019 im ISKCON Tempel und Kulturzentrum im Osten Kailashs, Neu Delhi, die Erstaunliche Bhagavad-gita enthüllen.

Dieses epische Meisterwerk benannt als die Erstaunliche Bhagavad-gita mit den Maßen 2,8m x 2,0m (geschlossen) und dem Gewicht von 800kg  wird die größte je gedruckte Bhagavad-gita sein.

Der Premierminister wird von der multinationalen Studentenschaft der Bhaktivedanta Gurukul aus Mayapur, Westbengalen, begrüßt und von ISKCON Devotees und Würdenträgern Indiens und aus dem Ausland begleitet, währenddessen er an der Enthüllung teilnimmt.

Yudhistira Govinda Dasa, der Kommunikationsdirektor der ISKCON in Indien, sagt:

„Unter den vielen Dingen, die Indien für die Welt so anziehend machen, ist ein zentraler Teil unsere alte Kultur und unser tiefes philosophisches Wissen. ISKCON engagiert sich an vielen spirituellen und sozialen Projekten in Indien und der ganzen Welt. Auch wir versuchen, unseren Part dazu beizutragen, die indische Kultur und das Wissen zu fördern, die durch die Bhagavad-gita treffend verkörpert wird. Diese besondere Buchausgabe soll diese Werte Indiens symbolisieren und wie ein Leuchtfeuer des Friedens und guten Willens für die kommenden Jahre brennen“

Die Erstaunliche Bhagavad-gita setzt sich aus 670 Seiten zusammen, die mit den 700 ursprünglichen Sanskritversen und den Erläuterungen von His Divine Grace A.C. Bhaktivedanta Swami Prabhupada (ISKCON Gründer-Acharya) bedruckt ist – eine Publikation in einem Umfang von insgesamt einem Morgen Land [entspricht 4047qm]. Dieses Buch wurde in Mailand, Italien, auf unzerreißbaren und wasserfesten YUPO Synthetikpapier gedruckt und bekam durch achtzehn erlesene Gemälde und ein innovatives elegantes Layout eine höchst künstlerische Note.

Gita_Cover

„Es gibt andere noch größer hergestellte Bücher, aber die Erstaunliche Bhagavad-gita ist der größte grundsätzlich heilige Text, der jemals gedruckt wurde. Ein Team von ISKCON-Devotees aus mehreren Ländern arbeitete für Monate rund um die Uhr, um mit dieser Gita Srila Prabhupadas Wirken zu würdigen und um an der Tradition des Sanātana dharmaanzuknüpfen, welche uns Mitgefühl, Dienst und eine Verbindung mit dem Höchsten Herrn lehrt“, fügte Yuddhistira hinzu.

Swami-Gopala-Krishna-Goswami

HH Gopal Krishna Goswami gewann Modi dafür, die „Amazing Bhagavad-gita“ bei einer feierlichen Zeremonie zu enthüllen und anschließend eine Rede im ISKCON-Tempel von New Delhi zu halten.

Premierminister Narendra Modi wird auch eine Rede an die Zuhörerschaft halten [siehe Video], die sich aus spirituellen Würdenträgern, Diplomaten, gesellschaftlichen Führungspersönlichkeiten und Geisteswissenschaftlern neben den Devotees und Mitgliedern der ISKOCN aus der ganzen Welt zusammensetzt, die sich versammeln, um dieses historische Ereignis zu bezeugen.

Mehr Infos auch bei Gour-Ni-Times:

–> Indiens Premier Modi blättert in weltgrößter Bhagavad-gita
Prabhupadas Riesen-Gita in Neu Delhi eingeweiht

Vielen Dank an Bhaktin Birgitt für die Übersetzungshilfe